geschmortes Lamm mit Kartoffeln
© E. Frank
Rezepte

Geschmortes Lamm aus dem Ofen

Zutaten für 4 Personen

1 kg Lammfleisch am Knochen (Schlögel, Schulter oder Hals)
2 Knoblauchzehen, in grobem Salz zerdrückt
2 Zweige Rosmarin
ca. 1 l Suppe aus Lammknochen (oder Wasser)
12 mittelgroße Erdäpfel festkochend
Öl zum Anbraten
Salz
Pfeffer

Zubereitung

  1. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer, Knoblauch einreiben.
  2. Das Fleisch in einem ofenfesten Bräter in wenig Öl rundherum anbraten.
  3. Suppe (oder Wasser) zugeben. Deckel aufsetzen. Bei 250 Grad Ober- und Unterhitze pro Kilogramm Fleisch 1 Stunde braten. Dabei mindestens alle 15 Minuten mit der Suppe übergießen. Bei Bedarf Wasser bzw. Suppe ergänzen.
  4. Temperatur auf 200 Grad reduzieren und halbe Stunde braten. Temperatur auf 150 Grad reduzieren und eine weitere halbe Stunde braten.
  5. Temperatur auf 100 Grad reduzieren und noch mindestens 1 Stunde weiterbraten, bis das Fleisch weich ist und sich leicht vom Knochen löst.
  6. Erdäpfel schälen und halbieren und für die letzte halbe Stunde der Garzeit zugeben.
  7. Dazu schmeckt ein grüner Salat

Am besten schmeckt’s mit dem Fleisch der Krainer Steinschafe vom Bioschafhof Sonnleitner, die zur Erhaltung der artenreichen Trocken- und Halbtrockenrasen entlang der Thermenlinie und im Steinfeld beitragen. Die Tiere beweiden die kräuterreichen Wiesen, was ihr Fleisch besonders aromatisch macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.